Bankkonto Vergleich und Informationen

Bankkonto der Postbank


Das Bankkonto der Postbank ist leider nicht kostenlos, also ohne eine monatliche Kontoführungsgebühr. So zahlt man beim Giro Plus der Bank eine monatliche Kontoführungsgebühr in Höhe von 3,90 Euro.

 

Eine Girokarte, die Postbank Card bekommt man zum Postbank Bankkonto Giro plus kostenfrei dazu. In Deutschland kann man mit dieser Karte an über 9.000 Geldautomaten der Cash Group an rund 1.300 Shell Tankstellen gebührenfrei Bargeld abheben vom Bankkonto.

 

Auf Wunsch bekommt man zum Konto dazu auch eine Kreditkarte. Die Kreditkarte ist eine Visa Card. Im ersten Jahr zahlt man keine Jahresgebühr für die Visa Card und ab dem zweiten Jahr wird eine Jahresgebühr in Höhe von 29 Euro für die Kreditkarte fällig.

 

Des weiteren gibt es zum Girokonto dazu ein Tagesgeldkonto mit bis zu 0,01% p.a. Zinsen.

 

->Weiter zum Konto Angebot der Postbank

 

Postbank Bankkonto Details im Überblick:

 

-> Kontoführungsgebühr: 3,90 Euro pro Monat

-> kostenlose Postbank Card

-> Kreditkarte im 1. Jahr kostenlos

-> Kreditkarte Jahresgebühr ab 2. Jahr: 29 Euro

-> Bargeld gebührenfrei ab über 9.000 Cash Group Geldautomaten und rund 1.300 Shell Tankstellen

-> Tagesgeldkonto mit bis zu 0,01% p.a. Zinsen

 

->Weiter zum Konto Angebot der Postbank

 

Informationen zur Postbank: Ihren Hauptsitz hat die Postbank in Bonn. Die Postbank hat 1.100 eigene Filialen, dazu kommen über 4.500 Partnerfilialen der Deutschen Post sowie 900 Beratungscenter der Postbank Finanzberatung.